Isselburger Schützenverein sucht die erste “Isselkönigin”

Freitag Abend fand im Vereinsheim des Isselburger Schützenvereins von 1856 e.V. die Mitgliederversammlung statt. Präsident Paul Krusen konnte sich über eine gute Beteiligung freuen. Nachdem Stephan Carbanje das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung verlesen hatte, war es Major Stefan Hetkamp vorbehalten die Preisträger des Bataillonsschiessens zu verkünden. Nach über 1000 Schiessdurchgängen setzte sich hier Werner Moschüring im Stechschiessen durch.

Von links: Hans Kregting , Major Stefan Hetkamp, Bruno Köster , Jochen Arntzen ,Werner Moschüring, Dominic Jormann, Stephan Carbanje, Martin Schulz (Foto: Privat)

Nach der Siegerehrung stand die Wahl des Kassieres auf der Tagesordnung. Diese war notwendig geworden, da Martin Köcher aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Ohne Gegenkanditaten wurde Thomas Giesbers einstimmig zum neuen Kassierer gewählt und gehört somit ab sofort zum geschäftsführenden Vorstand des Vereins.

Am Anschluss gab Präsident Paul Krusen einen Ausblick auf das kommende 153. Schützenfest. Vom Programmablauf wird es in diesem Jahr eine Änderung geben. Zum Jubiläum 350. Jahre Schützenwesen in Isselburg wird es am Schützenfestsamstag ein Vogelschiessen für alle Frauen aus der Region Isselburgs geben. Mitmachen können alle Frauen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Eine Mitgliedschaft im Schützenverein ist nicht erforderlich. Diejenige, die den Rest des Vogels von der Stange holt, darf sich 1. Isselkönigin nennen. Wie Präsident Paul Krusen betonte, ergeben sich aus diesem Titel keinerlei Verpflichtungen.

Hier die Siegerliste

Bataillonsorden: Werner Moschüring
Orden 1. Kompanie: Paul Blümer
Orden 2. Kompanie: Stephan Carbanje
Senioren I (1. Preis) Udo Gast
Senioren I (2. Preis) Willi Heimann
Senioren II  (1. Preis) Bruno Köster
Senioren II (2. Preis) Hans Kregting
Zugorden:
1. Zug: Andreas Leutink
2. Zug: nicht vergeben
3. Zug: Martin Schulz
4. Zug: Jochen Arntzen
5. Zug: Dominic Jormann
6. Zug: Roland Hüls
8. Zug (Frauen): Jessica Rosset
Pistole: Stephan Carbanje
Jungschützenzug:
1. Preis: Andre Giesbers
2. Preis: Phillip Hegmann
3. Preis: Steffen Giesbers


Schreibe einen Kommentar