IWG und IVV war gestern – “Isselburg-Activ Marketing e.V” ist heute

Gestern fand im Saal Langenhorst die erste Mitgliederversammlung des Fusionsvereins "Isselburg-Activ Marketing e.V" statt. Damit gehören die Vereine IVV und IWG als Einzelvereine der Geschichte an. Ziele, die die bisherigen Vereine einzeln verfolgten, sollen nun gebündelt und "aktiv" angegangen werden. Von daher passt der Name des neuen Vereins. Er wurde aber durch die beiden ehemaligen Vorstände auch ganz bewust gewählt, da der Name Isselburg Activ durch die gelbe Veranstaltungsbroschüre schon bekannt ist. Freilich war der Name nur ein Vorschlag, die Mitglieder hätten durchaus einen anderen vorschlagen können. Letztendlich wurde der Name aber durch die Mitglieder abgesegnet.

Von links: Heinz Renzel, Tina Schumacher, Birgit Nagel, Jens Langner, André Röhl, Monika Westerhoff-Boland, Heino Hormann, Ulrich Halfmann, Klemens Hakvoort, Heinz Onstein (verdeckt), Daniel Lühl

Die ehemaligen Vorstände hatten sich im Vorfeld natürlich auch schon Gedanken über die Besetzung des neuen Vereinsvorstandes gemacht. Die Position des Vorsitzenden und dessen Vertretung sollten von Jens Langner und Heinz Renzel besetzt werden. Als Geschäftsführerin wurde Tina Schumacher vorgeschlagen. Für die Position des Vorsitzenden brachte sich Albert Hesseling selbst ins Rennen, so dass der Vorsitzende in geheimer Wahl ermittelt werden musste. Hier setzte sich Jens Langner mit deutlicher Mehrheit durch. Bestätigt wurden von der Versammlung Heinz Renzel als zweiter Vorsitzender und Tina Schumacher als Geschäftsführerin. Deren Vertreterin ist Birgit Nagel.  Die Position der Kassiererin wird Hannelore Clarendahl bekleiden, die auch schon in der IWG für die Finanzen zuständig war. Sie wird stellvertretend unterstützt von Ulrich Halfmann. Die beiden Rechnungsprüfer sind Klemens Hakvoort und Bernhard Hein.

Sind Heinz Renzel, Tina Schumacher und Hannelore Clarendahl in Isselburg keine Unbekannten, so muss man bei der Person von Jens Langner genauer hinschauen. Nur die Wenigsten der gestern Anwesenden konnten mit dem Namen etwas anfangen. Der 60-jährige Langner wohnt sei acht Jahren in Werth und ist von Beruf Verkaufsleiter im Nutzfahrzeugbereich der Firma Herbrand in Bocholt. Wenn Langner spricht, kann man deutlich seine Hamburger Herkunft heraushören. „Ich fühle mich hier wohl und möchte mich engagieren“ erklärte der neue Vorsitzende und sieht viel Entwicklungspotential in Isselburg.

Zum erweiterten Vorstand gehören mit Daniel Lühl, Heino Hormann, André Röhl, Heinz Onstein und Monika Westerhoff-Boland fünf Beisitzer. Auch diese wurden in geheimer Abstimmung ermittelt. Hierbei musste eine Stichwahl zwischen Westerhoff-Boland und Susanne Hesse über den Platz in der Beisitzer-Riege entscheiden.

Kommentar
Die Würfel bei den Personalien sind also gefallen. Die von allen Beteiligten propagierten Ziele sind relativ schnell zusammengefasst. Der Standort Isselburg soll wirtschaftlich und touristisch gestärkt und ausgebaut werden. In vielen Punkten stehen die Nachbargemeinden wesentlich besser da. Hier soll der Abstand so schnell als möglich reduziert werden. Die aufgeführten Ziele sind nicht neu, wurden sie doch in der Vergangenheit von vielen Personen in der alten IWG, dem IVV und der Verwaltung fast gebetsmühlenartig wiederholt. Nun gibt es mit  "Isselburg-Aktiv Marketing e.V" einen neuen Verein, der die genannten Ziele verwirklichen will. Selbstverständlich muss man dem neuen Verein mit seinem Vorstand Zeit gewähren, um die ersten Schritte zu gehen. Aber, und das werden die Verantwortlichen auch wissen, gibt es nun keine Ausreden mehr. Der Verein ist zum Erfolg verdammt. Jens Langner machte gestern deutlich, dass von den rund 250 Betrieben, Geschäften und Handwerkern in Isselburg nur ein geringer Teil Mitglied in der früheren IWG oder dem IVV war. Dies will Langner ändern. Hierzu benötigt er aber auch Argumente, die die Nichtmitglieder davon überzeugen, sich im neuen Verein zu engagieren. Nur sichtbarer Erfolg bei der Verwirklichung der aufgeführten Ziele kann solche Argumente liefern.
Frithjof Nowakewitz

Schreibe einen Kommentar