Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Heute kam es gegen 13:45 Uhr  in Anholt am Lidl-Kreisverkehr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer- und zwei weitere leicht verletzt wurden. Ein 74 -jähriger PKW-Fahrer aus Kalkar näherte sich mit seinem Fahrzeug dem Kreisverkehr, als er aus ungeklärter Ursache das Bewußtsein verlor. Infolgedessen fuhr er mit seinem Fahrzeug auf den PKW einer 41-jährigen Frau aus Isselburg auf und schob das Fahrzeug noch auf den PKW einer 75-jährigen Isselburgerin. Der Mann aus Kalkar und seine 72-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt ins Krankenhaus nach Kleve gebracht. Die beiden Frauen aus Isselburg wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro

Schreibe einen Kommentar