Erst Familienausflug – Dann Fußball

Die Tourist- Info Isselburg und die VVV Dinxperlo haben gemeinsam eine neue Route ausgearbeitet und wollen diese den Radfahrern nicht länger vorenthalten. Starten kann man am kommenden Sonntag an der Tourist- Info, Markt 9 in Anholt, als auch am VVV Büro in Dinxperlo, Aaltenseweg 2 zwischen 10:30 und 13 Uhr. Jeder Teilnehmer bekommt dabei neben der Route eine kleine Stärkung für unterwegs. Der erste Zwischenstop ist dann an der Werther Mühle vorgesehen. Hier ist unter der Betreuung durch den Werther Heimatverein die Möglichkeit der Besichtigung gegeben.

Dann geht’s wieder los mit den Rädern, entlang der wunderschönen Landschaft unserer Grenzregion, bis hin zum Heeldener Backhaus. Hier haben die Radfahrer die Gelegenheit sich mit dem traditionellen Backbetrieb vertraut zu machen. Nebenbei werden sie noch mit schmackhaftem Kuchen und Schnittchen verwöhnt! Für die letzte Etappe gestärkt, geht es noch einmal los in Richtung Niederrhein. Wenn dann auch die letzte Kuchenkalorie abgestrampelt wurde, endet die Route in der Gaststätte Langenhorst. Hier kann dann noch jeder eine kleine Stärkung zu sich nehmen und gemütlich den Abend ausklingen lassen. Und wer weiß, vielleicht finden sich ja während der Tour Gemeinschaften, die dann ganz entspannt das wünschenswerte Endspiel Deutschland – Niederlande gemeinsam ansehen.

Die Teilnahme kostet pro Person 7 €, hierin enthalten sind die Fahrradroute, ein kleiner Snack für unterwegs und ein Wertbon für das abschließende Essen in der Gasstätte Langenhorst,

Schreibe einen Kommentar