Pater Matthäus Thelly verlässt die Seelsorgeeinheit Isselburg

Wie Pastor Klaus Winkel mitteilt,  verlässt Pater Matthäus Thelly die Seelsorgeeinheit Isselburg nach drei Jahren Tätigkeit zum 30. Juni. Die Verabschiedung ist am Sonntag, 13. Juni, um 11.00 Uhr in der St. Bartholomäus-Kirche in Isselburg.  Die feierliche Messfeier findet unter der Mitwirkung der Kirchenchöre der Seelsorgeeinheit statt. Danach besteht beim Empfang im Pfarrheim die Möglichkeit, sich persönlich von Pater Matthäus zu verabschieden. Es wird ein Imbiss in Form von Suppe gereicht. Statt persönlicher Abschiedsgeschenke, ob von Gruppen oder einzelnen Personen, bittet Pater Matthäus Thelly um eine finanzielle Unterstützung seiner Missionsarbeit in Indien.

Foto: Seelsorgeeinheit Isselburg

Schreibe einen Kommentar