Mannschaftsmeister im Teakwondo kommt aus Isselburg

Am Samstag den 6. März fand im Sportpark Isselburg die 2. Stadtmeisterschaft im Taekwondo statt. Ausgerichtet wurde diese Veranstaltung durch die Abteilung Jidokwan des Sportpark Isselburg unter der Leitung von Jörg Buchowski .

Drei Vereine DJK Lowick, SC Budokan Bocholt und der Jidokwan Isselburg gingen an den Start . Die Sportler kämpften nicht nur um den Titel des Stadtmeisters in den einzelnen Disziplinen sondern auch um den Mannschaftspokal für den erfolgreichsten Verein. Von allen Beteiligten wurde es als positiv empfunden, dass es nur eine Kampffläche gab und die Zuschauer aufgrund der räumlichen Gegebenheiten direkt an der Matte saßen.

Die Veranstaltung begann mit der Disziplin Technik Einzeln. In verschiedenen Klassen eingeteilt, musste hier jeder Sportler zwei Durchgänge bestreiten. Das Wettkampfgericht bewertete hierbei die einzelnen Techniken. Bewertungskriterien sind bei dieser Disziplin die Ausführung, die Geschwindigkeit und die Härte der Techniken. Die Noten der einzelnen Durchgänge wurden addiert und so die Platzierungen in den einzelnen Klassen bestimmt.

Als zweite Disziplin stand der Vollkontakt-Wettkampf auf dem Programm. Unterteilt in verschiedenen Gewichtsklassen wurde innerhalb einer Gewichtsklasse nach dem KO System der Stadtmeister ermittelt. Es starteten Sportler von 25 kg bis über 70 kg. In fast in allen Disziplinen und Klassen waren Sportler aller Vereine vertreten, was den Wettkampf  noch interessanter machte. Die Zuschauer sahen eine spannende Veranstaltung die nichts zu wünschen übrig lies.

Für jeden Sieg in einer Klasse gab es drei Punkte in der Vereinswertung, für jeden zweiten Platz zwei Punkte und für jeden dritten Platz einen Punkt. Zum Schluss der Veranstaltung ging der  Jidokwan Isselburg als Sieger hervor und sicherte sich den Mannschafts-Wanderpokal. Der DJK Lowick erreichte den zweiten Platz und der SC Budokan landete auf Platz Drei.

Den spannendsten Kampf lieferten sich an diesem Tag Amelie Epping (DJK Lowick) gegen Victoria Reep vom Jidokwan Isselburg in der Klasse bis 50 kg. Amelie Epping konnte den Kampf knapp für sich entscheiden.  (Foto: Privat)

Nachfolgend alle Platzierungen auf einen Blick

Vorname Nachname Alter Verein Platz
Technik 9.-8. Kup -10Jahre / m
Yannick Zauner 9 Jidokwan 1
Justin Rosenfeld 9 Jidokwan 2
David Juttner 10 Jidokwan 3
Technik 9.-8. Kup -10Jahre / w
Patricia Boland 9 DJK 1
Danique Hilferink 9 Jidokwan 2
Saskia Negrazus 9 DJK 3
Technik 9.-8. Kup +30Jahre / Mix
Jörg Opitz 44 Jidokwan 1
Ingrid Hilferink 32 Jidokwan 2
Patrick Preuschoff 37 Jidokwan 3
Technik 7.-6. Kup -10 Jahre / m
Altin Sadikovic 10 Jidokwan 1
Darwin Hetkamp 11 DJK 2
Alexander Suchland 10 Jidokwan 3
Technik 7.-6. Kup -11 Jahre / m
Pia Meiburg 11 DJK 1
Jolin Volmering 11 DJK 2
Aileen Preuschoff 8 Jidokwan 3
Technik 7.-6. Kup 15-18 Jahre / Mix
Janin Flaswinkel 17 SC Budokan 1
Vering Jacqueline 15 SC Budokan 2
Steven Rösner 17 DJK 3

Schreibe einen Kommentar