Standvermögen, Ehrgeiz und das richtige Konzept

In der heutigen Zeit ist es nicht leicht, sich selbstständig zu machen. Und in Anholt scheint das besonders schwierig zu sein, zu viele Ladenbesitzer mussten ihr Geschäft nach kurzer Zeit wieder schließen. Aber das es auch anders geht, hat Alexandra Pokart eindrucksvoll bewiesen. Obwohl sie das Glück schon im Geschäftsnamen hat, ist ihr Erfolg keinesfalls nur mit Glück zu bezeichnen. In der Hauptsache steckt viel Arbeit, Ehrgeiz und das richtige Konzept dahinter.

Vermessung der Innenschuhe gehört zum Service

In ihrem Geschäft “Kleiner Glückspilz” auf der Niederstraße bietet Alexandra Pokart in erster Linie Schuhe  für Kinder an. Und damit die Kleinen auch die richtigen Schuhe bekommen, werden die Füße und der Innenschuh zunächst vermessen. Denn schließlich ist Größe 23 nicht immer gleich 23. Das ist ein Service, den längst nicht alle Schuhgeschäfte bieten. Zu dem gesamten Sortiment gehört natürlich noch vieles mehr. Und die Mütter müssen auch nicht leer ausgehen. Soll heißen – das Geschäft kann Frau aufsuchen, auch wenn sie keine Kinder einzukleiden hat.

Einkaufen im Onlineshop an 365 Tagen rund um die Uhr

Wer nicht vor die Tür gehen mag, weil das Wetter zu schlecht ist, oder weil man gerade keinen fahrbaren Untersatz hat, der kann sich an seinen Computer setzten und sich unter www.kleinerglueckspilz.de all die schönen Sachen ansehen und auch bestellen. Der Onlineshop ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr erreichbar.

Offensichtlich hat die geschäftstüchtige Anholterin mit ihrem Angebot genau den Nerv der Kundschaft getroffen und damit bewiesen, dass man mit dem richtigen Konzept auch Erfolg haben kann. Nachfolgend sind einige Highlights des Kleinen Glückspilz aufgeführt.

– ab Frühjahr/Sommer 2010 auch Kinderkleidung
– Geschenke zur Geburt
– große Auswahl Krabbelschuhe
– Vermessung der Füße und Innenlängen der Schuhe
– Taschen von Oilily, Chiemsee, Plusminus
– kleine Schätze für Fans von Prinzessin Lillifee und Capt´n Sharky

Der Kleine Glückspilz feiert sein einjähriges Bestehen am 13. März von 10 bis 14 Uhr

Der Kleine Glückspilz hat Geburtstag, denn das Geschäft besteht nun seit einem Jahr. Und der Geburtstag wird am Samstag, dem 13. März von 10 bis 14 Uhr gefeiert. Für die Kleinen gibt es einen Ballonwettbewerb, Kinderschminken und eine Zaubershow. Und auch auf die Erwachsenen wartet die eine oder andere Überraschung. Viele Rabatte machen zudem den Einkauf am Samstag attraktiv.

Schreibe einen Kommentar