Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Isselburg

Am Sonntagvormittag versammelten sich 70 Mitglieder im kath. Pfarrzentrum. Nach einem gemeinsamen Frühstück eröffnete der 1. Vorsitzende Bernhard Meyer den offiziellen Teil. Nach den Jahresberichten und dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet. Nach Jahren ohne geistlichen Beistand hatte sich Pastor Klaus Winkel im Vorfeld bereit erklärt das Amt des Präses zu übernehmen. In Abwesenheit wurde er von den Mitgliedern gewählt.

Der Beisitzer Jochen Riswick wurde, ebenso wie der Schriftführer Hermann Böink, wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Veronika Bergerfurth. Im weiteren Verlauf beschloss die Versammlung, den Wert der Geburtstagspräsente zu mindern.

Im Laufe der Versammlung wurde auch auf die nächsten Veranstaltungstermine hingewiesen. Am kommenden Samstag, 12.3., findet vormittags die Altkleidersammlung statt. Die entsprechenden Tüten liegen an den bekannten Stellen aus. Nachmittags lädt die Kolpingfamilie zu einem Vortrag von Ulrich Löhrmann ein. Titel des Vortrages ist “Mit dem Fahrrad auf dem Jakobsweg”, der um 15 Uhr im kath. Pfarrzentrum beginnt. Für die Fahrt zur “Creativa” am 17. März sind noch Plätze frei. Anmeldungen nimmt bis zum 10. März Angela Zimmermann entgegen.

Bei der Versammlung wurden mit der Familie Kresken auch neue Mitglieder begrüßt.  Die beiden Jubilare Elfi Schweckhorst und Fredy Theyssen erhielten vorab einen Reisegutschein.

Auf dem Foto von links: Elfi Schweckhorst, Bernhard Meyer, Josef Haddick (2. Vors.), Fredy Theyssen. Im Vordergrund Nicole und Andre Kresken mit den Kindern Sven und Jan

Foto: Kolpingsfamilie Isselburg

Schreibe einen Kommentar