Betrunken Unfallflucht begangen

Gestern befuhr ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer gegen 22.00 Uhr ein Tankstellengelände an der Bocholter Straße. Dabei fuhr er gegen ein tragbares Luftdruckprüfgerät, welches dadurch aus der Halterung fiel und beschädigt wurde. Obwohl ein Zeuge den Pkw-Fahrer durch lautes Rufen zum Anhalten bewegen wollte, entfernte sich dieser schnell in Richtung B 67. Der Vorfall wurde auch durch weitere Zeugen beobachtet. Da die Zeugen das Kennzeichen des Pkws notiert hatten, konnten Polizeibeamte den Unfallverursacher schnell ermitteln. Es handelt sich um einen 61-jährigen Mann aus Isselburg. Da dieser unter Alkoholeinfluss stand, wurden Blutproben entnommen. Durch die Polizei
wurde ein Strafverfahren eingeleitet



Schreibe einen Kommentar