Junge Männer werden bei Prügelei verletzt

Am Sonntagmorgen gegen 5:30 Uhr benachrichtigten Zeugen die Polizei und berichteten, dass zwei junge Isselburger vor einer Gaststätteneinfahrt an der Dingdener Straße von fünf bis sechs Männern, wahrscheinlich türkischer Herkunft, verprügelt wurden. Hierbei soll ein Isselburger kurzzeitig das Bewustsein verloren haben. Die beiden jungen Männer (20 und 23 Jahre) wurden im Bocholter Krankenhaus ambulant behandelt. Die Täter waren alle um die 20 Jahre, ungefähr 185 cm groß und von kräftiger Statur. Wer Angaben zum Hergang des Vorfalls machen kann, sollte sich an die Polizei in Bocholt (02871-2990) wenden.



Schreibe einen Kommentar