Hilfe für Haiti

Nach dem verherenden Erdbeben in Haiti bedarf es großer internationaler Hilfe, um dem Chaos in dem Inselstaat Herr zu werden. Deshalb hat der münsteraner Bischof Glenn zu einer  Spendenaktion aufgerufen. “Wir sind von der neuerlichen Katastrophe im ärmsten Land Amerikas tief betroffen”, erklärte Bischof Felix Glenn.

Am Samstag und Sonntag wird deshalb in den vier Gemeinden der Seelsorgeeinheit in Anholt, Isselburg, Herzebocholt und Werth für die Betroffenen in Haiti gesammelt. “Wir wollen durch Gebete und Spenden versuchen, die Not der Menschen zu lindern”, kündigte Pfarrer Klaus Winkel (Foto) an. Spenden können auch in den Pfarrbüros abgegeben werden.

Schreibe einen Kommentar