Schlägerei auf der Deichstraße in Werth

polizei1Am Samstagmorgen griff ein 21-jähriger Mann aus Isselburg gegen 06.30 Uhr auf der Deichstraße mehrere Passanten an. Dabei verletzte der 21-Jährige einen 19-jährigen Mann aus Isselburg durch einen Faustschlag in das Gesicht.
Da der stark alkoholisierte 21-Jährige sich auch nach dem Eintreffen der Polizei nicht beruhigte, wurde er zur Verhinderung weiter Straftaten in das Gewahrsam der Polizei Bocholt verbracht. Dort konnte er seinen Rausch ausschlafen. 
Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.



Schreibe einen Kommentar