Ehrungen – Beförderungen – Warten auf das Feuerwehrhaus

Am vergangenen Samstag fand im Feuerwehrhaus Isselburg die Mitgliederversammlung des Löschzuges Isselburg statt. Gegen 17 Uhr begrüßte Löschzugführer Andreas Kobs die Anwesenden. Auf der Tagesordnung standen neben der Verlesung des Geschäftsberichtes und ein Rückblick auf das Jahr 2008 auch dieverse Ehrungen und Beförderungen. Diese wurden von Stadtbrandmeister Jürgen Großkopf vorgenommen

Frank Lübbers verlas den Jahresbericht und ließ das Jahr 2008 noch einmal Revue passieren, berichtete über Ehrungen, Beförderungen und Einsatzstatistiken. Ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) ist bestellt worden und soll voraussichtlich im März 2010 geliefert werden. Im April 2009 wurde im Elisabeth-Haus der Ernstfall geprüft. Hierfür bekam der Löschzug durch die Schiedsrichter Bernhard Bonnes und Peter Exo durchweg gute Noten. Nicht so erfreut ist der Löschzug über die Ungewissheit beim Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses. “Der Wahlkampf ist vorbei und die Angelegenheit wurde wahrscheinlich auf unbestimmte zeit verschoben”, heißt es im Jahresbericht. Aufgrund der schlechten finanziellen Situation der Stadt hat Lübbers hier wohl recht. Aus der Versammlung kam der Vorschlag, das neue Gerätehaus auch rollstuhlgerecht zu erstellen, damit die jetzigen Mitglieder des Löschzuges auch einmal das Haus von innen sehen könnten.

Gewählt wurde auch. Frank Lübbers, der für das Amt des Schriftführers nicht mehr zur Verfügung stehen wollte, ließe sich dann nach “einem Sechsaugengespräch” doch noch mal überzeugen, weiterzumachen. Michael Brömmelhaus bleibt weiterhin Kassierer.

Andre Riegert und Chris Bertram von der Jugendfeuerwehr wurden zum aktiven Feuerwehrmann erklärt und sind nun vollwertiges Mitglied der Isselburger Löschzuges. Peter Paus erhielt das Leistungsabzeichen in Bronze, Dennis Schapell in Silber, Michael Cekoll in Gold und Stefan Terörde in Gold auf blauem Grund.

Befördert wurden Dennis Schamell (Oberfeuerwehrmann), Peter Exo (Brandmeister), Phillip von Hummel (Oberbrandmeister) und Stefan Terörde (Hauptbrandmeister). Neu im Festausschuss sind Dennis Hovestädt, Achim Tepaß und Dominique Enkrott.

Schreibe einen Kommentar