Peter Velsinger sichert sich den Kaiserpokal

Beim diesjährigen Frühjahrspreisschießen des Bürger- Schützenvereins Anholt schossen 96 Teilnehmer die Auszeichnungen in Gold, Silber und Grün aus. Wie Geschäftsführer Andras Fontain berichtet, lag die Beteiligung etwas unterhalb des Vorjahresniveaus. Als krönenden Abschluss sicherte sich der König aus 1995, Peter Velsinger mit 280 von 288 Ringen den Kaiserpokal. Die Preisverleihung findet im Rahmen des diesjährigen Schützenfestes am Sonntag 8. Juli statt.

Hier sind alle Ergebnisse auf einen Blick

Foto: Uschi Dreiucker / pixelio.de

 



Schreibe einen Kommentar