Glatteisunfall mit zwei Verletzen

(ots) Gegen 08.35 Uhr kam es heute glättebedingt auf der Millinger Straße in Heelden zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 21 Jahre alter Autofahrer aus Rees hatte die Straße in Richtung Millingen befahren, als er die Kontrolle über seinen Pkw verlor und auf die Gegenfahrspur geriet.

Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw eines 62-jährigen Autofahrers aus Emmerich, der den Unfall trotz eines Ausweichmanövers nicht mehr vermeiden konnte. Der 62-Jährige und dessen 60 Jahre alter Beifahrer aus Rees wurden durch den Rettungsdienst ins Emmericher Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 14.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar