Einbrüche in verschiedenen Wohnungen

Am ersten Weihnachtsfeiertag waren in Isselburg und Anholt Einbrecher unterwegs. Zwischen 17 und 22:30 Uhr brachen bislang Unbekannte in ein Wohnhaus an der Bachstraße in Isselburg ein. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelten die Täter der Polizei zufolge ein Küchenfenster auf. Die Täter erbeuteten Bargeld.

Zwischen 9 und 21 Uhr sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Schneidkuhle in Anholt. Ob die Täter Beute machten, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Hinweise zu den beiden Fällen nimmt die Kripo in Bocholt unter Telefon 02871-2990 entgegen.

Schreibe einen Kommentar