Isselburger Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

(ots) Schwere Verletzungen hat ein Pedelecfahrer am heutigen Freitag in Isselburg-Heelden bei einem Unfall erlitten. Ein 24-Jähriger war gegen 06.45 Uhr von der Anschlussstelle zur Bundesautobahn A3 nach rechts auf die Bocholter Straße (B67) abgebogen. Der Emmericher erfasste dabei mit seinem Wagen das Pedelec: Ein 59-Jähriger aus Isselburg hatte die Bocholter Straße in Richtung Isselburg befahren. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Isselburger in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt circa bei 2.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.