192 Neuinfektionen im Kreis Borken – 9 Patienten werden intensivmedizinisch behandelt

Mit Stand vom 1. Dezember - 24 Uhr meldet der Kreis Borken 192 neue Coronafälle - eine davon auch in Isselburg. Die meisten Neuinfektionen gibt es in Gronau (46), Ahaus (33) und Bocholt (21). Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei 272,7 je 100.000 Einwohner, die "7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW" beträgt 4,12. Aktuell werden im Klinikum Westmünsterland 41 Corona-Patienten behandelt, 9 davon intensivmedizinisch.

KREIS / KOMMUNEAKTUELLGESUNDETVERSTORBENGESAMT
01 - Kreis Borken1884 (1843)18314 (18163)299 (299)20497 (20305)
02 - Ahaus233 (212)2208 (2196)54 (54)2495 (2462)
03 - Bocholt299 (299)3252 (3231)48 (48)3599 (3578)
04 - Borken167 (166)1963 (1951)17 (17)2147 (2134)
05 - Gescher80 (85)732 (723)13 (13)825 (821)
06 - Gronau294 (272)3418 (3394)61 (61)3773 (3727)
07 - Heek51 (48)448 (446)5 (5)504 (499)
08 - Heiden78 (78)317 (308)4 (4)399 (390)
09 - Isselburg37 (41)557 (552)18 (18)612 (611)
10 - Legden39 (34)336 (336)0 (0)375 (370)
11 - Raesfeld51 (49)459 (453)7 (7)517 (509)
12 - Reken49 (50)583 (575)6 (6)638 (631)
13 - Rhede89 (84)785 (779)7 (7)881 (870)
14 - Schöppingen48 (50)361 (355)5 (5)414 (410)
15 - Stadtlohn133 (128)956 (950)21 (21)1110 (1099)
16 - Südlohn37 (44)270 (260)4 (4)311 (308)
17 - Velen64 (61)555 (555)9 (9)628 (625)
18 - Vreden127 (134)1022 (1007)20 (20)1169 (1161)
19 - abweichender Meldeort8 (8)92 (92)0 (0)100 (100)
Zahlen: Kreis Borken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.