Trödelmarkt statt Kinderkleiderbasar

Archivbild aus 2020 (Foto: Frithjof Nowakewitz)

Coronabedingt fällt auch in diesem Jahr der Kinderkleiderbasar in der Werther Stadthalle aus. Allerdings gibt es, wie auch schon im vergangenen Jahr, rund um die Stadthalle einen Trödelmarkt. Termin ist der 2. Oktober von 11 bis 16 Uhr. Wie Christa Unland vom Orga-Team mitteilt, kann alles getrödelt werden. Eine Voranmeldung ist wünschenswert, aber keine Bedingung

Wer sich anmelden möchte und damit schon seinen Standplatz sichern will, kann dies bei Christa Unland (02873-9495895), bei Katharina Groth (02871-3492054) oder bei Alexandra Elter-Netz (02874-9025515) Wer spontan an dem Trödelmarkt teilnehmen möchte, sollte zur Aufbauzeit um 9 Uhr an der Stadthalle sein.. Die Standfläche beträgt drei Meter und kostet 15 Euro. Die dann aktuell gültigen Coronaregeln sind unbedingt einzuhalten.

Schreibe einen Kommentar