Radfahrer fährt gegen parkendes Auto und flüchtet

Einen Sachschaden in Höhe von circa 1.300 Euro hat ein unbekannter Radfahrer am Sonntag in Anholt nach einem Unfall hinterlassen. Nach ersten Erkenntnissen war er gegen die Front eines Autos geprallt, das in der Märkischen Straße parkte. 

Zu dem Unfall kam es gegen 08.55 Uhr. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen  Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugenangaben zufolge handelte es sich bei dem Radfahrer um einen
Jugendlichen. Ob dieser sich bei dem Unfall verletzt hat, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Schreibe einen Kommentar