Isselburger Heimatkreis startet mit dem Rad zur “Westfälischen Kaffeetafel”

Am Mittwoch, dem 4. August, veranstaltet der Isselburger Heimatkreis eine Fitsentour, die dieTeilnehmer an und über die niederländische Grenze führt. Die rund 22 Kilometer lange Tour startet um 13 Uhr am Stadtturm an der Drengfurter Straße. Gegen 15:30 Uhr ist dann Ankunft am Bauernhofcafe Beusing-Terhorst. Dort wartet eine westfälische Kaffeetafel in Form von Kaffee, Kuchen und Schnittchen. Gegen 16:45 Uhr geht es wieder zurück nach Isselburg.

Kosten entstehen nur für den eigenen Verzehr. Teilnehmen kann jeder, also auch Radler, die nicht dem Heimatkreis angehören. Jeder Teilnehmer beteiligt sich auf eigene Rechnung und Gefahr. Die Beachtung der Corona-Regeln sollte selbstverständlich sein. Bei schlechtem Wetter sollten PKW-Fahrgemeinschaften gebildet werden. Wer mitfahren möchte, muss sich spätestens bis zum 30. Juli verbindlich bei Ingrid Hakvoort (02874-750 / 0171-1945559) anmelden.

Schreibe einen Kommentar