Pkw auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs

(ots) Als ein Autofahrer am Montag in Isselburg einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste, prallte der Bocholter gegen einen Leitpfosten. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

Nach Angaben des 40-Jährigen war er gegen 06.30 Uhr auf der Straße Höfgraben in Richtung Hahnerfeld unterwegs. Seinen Angaben zufolge kam ihm ein dunkler Pkw entgegen, der sich zum größten Teil auf seiner Fahrspur befunden habe. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sei er nach rechts ausgewichen. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Schreibe einen Kommentar