Fahrzeugbrand an der BAB-Abfahrt

Um 14:07 Uhr meldet die Kreisleitstelle einen Fahrzeugbrand in Heelden. Der Fahrer eines in der Niederlande zugelassener BMW war mit seinem Wagen auf der Autobahn in Richtung Emmerich unterwegs, als er kurz vor der Ausfahrt Isselburg aus dem Motorraum des Fahrzeugs Rauchentwicklung feststellte.

Fahrzeugbrand an der BAB-Abfahrt
Foto: Frithjof Nowakewitz

Der Fahrer versuchte noch an der Ausfahrt die BAB zu verlassen, kam jedoch nur bis zur Ampel an der B67. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von den Einsatzkräften mit zwei C-Rohre gelöscht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Durch das Feuer wurde auch die Ampelanlage beschädigt. Personenschaden gab es nicht.

Die Feuerwehreinheit Isselburg war mit vier Fahrzeuge und 24 Einsatzkräfte vor Ort. Aufgrund des Ausfalls der gesamten Ampelanlage im Kreuzungsbereich BAB/B67/Dekkers Waide kam es in dem Bereich zu Verkehrsbehinderungen.