Fünfjähriges Mädchen wurde bei Unfall in Vehlingen verletzt

(ots) Leichte Verletzungen hat ein fünfjähriges Kind bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrrad am Donnerstag in Vehlingen erlitten. Das Mädchen befuhr gemeinsam mit ihrer Mutter gegen 16.00 Uhr den Radweg der Anholter Straße in Richtung Vehlingen. Ein Fahrradfahrer bog von dem Kuhlenburger Weg nach rechts auf den Radweg in Richtung Anholt ein.

Symbolfoto: Uwe Schlick / pixelio.de

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Mädchen und dem Fahrradfahrer. Das Kind stürzte zu Boden. Der Fahrradfahrer hielt zunächst an und erkundigte sich, ob etwas passiert sei. Dann setzte der Mann jedoch seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Die fünfjährige Isselburgerin wurde im Krankenhaus behandelt.

Personenbeschreibung des Radfahrers: circa 20 - 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schwarze längere Haare, leichte Gesichtsakne, Brillenträger, bekleidet mit einer dunklen Sweat-Jacke. Er führte ein schwarzes Mountainbike. Nach Zeugenaussage habe der Flüchtige sich nicht klar und deutlich ausdrücken können. Die Polizei bittet den Fahrer und Zeugen sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt zu melden: Tel. (02871) 2990.