Neueste Zahlen des Kreis Borken: Isselburg mit einem Infizierten – Stärkster Anstieg in Bocholt

Symbolfoto: NicoLeHe/pixelio.de

Der Kreis Borken veröffentlicht die neueste Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen. Nun ist auch Isselburg mit einer Infektion vertreten. Den größten Anstieg hat Bocholt zu verzeichnen. Dort stieg die Zahl der Infizierten von 13 auf 33.

Hier ist die Übersicht (Stand 18.3. - 17 Uhr). Die Werte in den Klammern sind die Zahlen von gestern.

  • Ahaus: 18 Infektionen (18)
  • Bocholt: 33 Infektionen (13)
  • Borken: 28 Infektionen (25)
  • Gescher: 3 Infektionen (2)
  • Gronau: 7 Infektionen (5)
  • Heek: 1 Infektion (0)
  • Heiden: 3 Infektionen (2)
  • Isselburg: 1 Infektion (0)
  • Legden: 2 Infektionen (2)
  • Raesfeld: 20 Infektionen (20)
  • Reken: 9 Infektionen (8)
  • Rhede: 16 Infektionen (13)