Herausforderungen in unserem Leben – Info-Abend mit Sonja Hüls

Es gibt so viele Herausforderungen in unserem Leben, die uns den Boden unter den Füßen wegziehen: Arbeitsplatzverlust, Mobbing, Trennungen, Krankheiten oder vielleicht auch die Frage, wie alles überhaupt weitergehen soll.

Foto: Veranstalter

Wie man diese Probleme angehen und meistern kann, erklärt in einem Vortrag Sonja Hüls. Sie ist Hypnosetherapeutin und Resilienz-Coachin. "Krisen sind eine Chance, sich selbst besser kennenzulernen und die eigenen Sonnen- und Schattenseiten anzunehmen. Nehmen Sie eine Vielzahl an neuen Denk- und Verhaltensmöglichkeiten mit, die Sie in Ihr Alltagsleben leicht integrieren können", heißt es in der Ankündigung.

Da die Platzzahl beschränkt ist, wird um Anmeldung unter 02874/911-66 oder an gleichstellung@isselburg.de gebeten. Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Aktion der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Isselburg und der kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschland). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termin: Dienstag, 04. Februar 2020 um 19:00 Uhr Mensa der Verbundschule, Isselburg, Stromberg 2