Kegelstadtmeister feierten

Am 13 April ging die Kegelstadtmeisterschaft mit der Entscheidung bei den Herren zu Ende. Am Gründonnerstag fand die Siegerehrung im Lokal "Zum Wolfstrang" statt.

Unten links sind Udo van Es und Uli Schaffeld, unten rechts Anke Buschmann und Tanja Spiegelhoff zu sehen. Bei den Herren fehlt Ewald Bücker und bei den Damen Andrea Specking (Fotos/Collage: Frithjof Nowakewitz)

In der Herren-Teamwertung hatte die KAB mit 764 Holz die Nase vorn. Es folgten SuS Isselburg I mit 759 Holz und die Wüfler mit 758 Holz. In der Einzelwertung teilten sich Udo van Es, Ewald Bücker und Uli Schaffeld mti jeweils 164 Holz den ersten Platz. Ein zweiter und dritter Platz wurde nicht vergeben.

-Werbung-

Auch bei der Damen-Teamwertung gewann die KAB mit 669 Holz. Den zweiten Platz sicherte sich das Team der Isselburger Schützen mit 666 Holz vor dem SuS Isselburg ) mit 646 Holz. In der Einzelwertung der Damen kürte sich Anke Buschmann mit 173 Holz überlegen zur Stadtmeisterin. Es folgten Andrea Specking mit 146 Holz und Tanja Spiegelhoff mit 144 Holz.

Bemerkenswert ist, dass sich Anke Buschmann mit ihren erzielten 173 Holz nicht nur den Sieg in der Damenwertung sicherte, sondern auch insgesamt bei der Herren- und Dameneinzelwertung die Stadtbeste war.