Zukünftige Kita im “Linders Feld” wird vorgestellt

Häuser stehen im Baugebiet Linders Feld in Anholt noch nicht. Derzeit wird an den Straßen und den Versorgungsleitungen gearbeitet. Trotzdem will die Arbeiterwohlfahrt Münsterland-Recklinghausen als Träger der zukünftigen Kindertageseinrichtung im Linders Feld das Projekt den interessierten Eltern vorstellen.

Am Dienstag, 5. März findet um 19 Uhr in der Mensa der Verbundschule ein Informationsabend statt, zu dem alle Eltern von Kindern im Alter von 0,4 Jahre bis zum Schuleintritt eingeladen.

Quelle: Stefan Driesen - Dipl. Ing. Architekt

Pädagogisches Konzept

Die künftige Einrichtungsleiterin, Iris Tiebing und die Fachbereichsleitung Kerstin Schäfer werden an diesem Abend die aktuellen Pläne des Neubaus und das pädagogische Konzept der Einrichtung vorstellen.

Anmeldungen sind schon jetzt möglich

Eltern haben an diesem Abend auch die Möglichkeit, eine Anmeldung für ihr(e) Kind(er)zum nächsten Kitajahr abzugeben. Weitere Informationen erteilt Iris Tiebing unter der Rufnummer 02871/274620 oder per Mail i.tiebing@awo-msl-re.de.

Vorab sind alle Angaben bereits auf der Internetseite www.awo-msl-re.de unter dem Link Angebote vor Ort-Kreis Borken-Isselburg-Kindertageseinrichtungen-Linders Feld zu finden.