Info-Abend der Polizei beim Heimatkreis Isselburg

-Anzeige-

Der Heimatkreis Isselburg bietet in diesem Jahr noch zwei Veranstaltungen an. Am 14. November gibt es einen Vortrag der Polizei zum Thema „Einbruch-Diebstahl-Schutz“. Am 5. Dezember findet das traditionelle Adventstreffen statt.

Der Schutz des Eigenheims gegen ungebetenen Besuch, sowie die Sorge gegen den sogenannten „Enkeltrick“ oder ähnliches ist tagaktuell und beunruhigt die Bürgerinnen und Bürger. Vorsichtsmaßnahmen sind von jedem persönlich zu treffen. Der Heimatkreis Isselburg hat die Kreispolizeibehörde eingeladen, in Isselburg einen Informationsabend am 14.11 um 19 Uhr im "Landhaus zur Issel" (Minervastraße) zu diesen Themen zu gestalten. Klemens Hakvoort bittet in diesem Zusammenhang zwecks Planung um Anmeldungen bis zum 10. November.

Das traditionelle „Treffen im Advent“ findet dieses Jahr am Mittwoch den 5. Dezember um 19 Uhr im Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde in Isselburg, Minervastraße 10 statt. Gemütliches Beisammensein mit Grünkohlessen und Unterhaltung. Hierzu ist eine Anmeldung bis zum 30. November erforderlich.

Anmeldung bei:

  • Ingrid Hakvoort Telefon 02874-750 oder 0171 19 45 55 9 (auch über AB oder SMS)
  • Helga Tasch Telefon 02874-29961 
  • Clemens Stockhorst Telefon 02874-930012 oder per Mail unter klemens.hakvoort@t-online.de