Westfalia und Gastgeber Heelden starten mit Siege in die Stadtmeisterschaft

Der FC Heelden war nicht nur im Spiel, sondern auch im Ergebnis oben auf

Heute wurde die Fußball-Stadtmeisterschaft mit den beiden Spielen FC Heelden gegen den SV Werth und Westfalia Anholt gegen SuS Isselburg eröffnet. Hierbei hatten zunächst die schwarz-gelben Gastgeber gegen den SV Werth das bessere Ende für sich. Durch einen verwandelten Foulelfmeter durch Robin de Ruiter gewann der FC Heelden mit 1:0.

 

 

 

 

Arno Messing wuchtet den Ball per Kopf zum 2:0 ins SuS-Tor

Im zweiten Spiel gewann Westfalia Anholt standesgemäß gegen den SuS Isselburg mit 4:0. Die Torschützen waren Pierre Hack, Arno Messing, sowie Thomas Borchert und Ali El Abbas (beide mit Foulelfmeter).

Am Samstag geht es weiter mit den Spielen

  • 13:00  FC Heelden - SuS Isselburg
  • 14:15  Westfalia Anholt - SV Werth
  • 15:45  Westfalia Anholt - FC Heelden
  • 17:00  SV Werth - SuS Isselburg

Fotos: Frithjof Nowakewitz