Pedelec-Fahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Am gestrigen Donnerstag befuhr ein 77-jähriger Pedelecfahrer aus Dinxperlo/NL gegen 16:50 Uhr den Radweg der Werther Straße in Richtung Minervastraße. In Höhe des Dierteweges, der Radweg endet dort, fuhr der 77-Jährige auf die Fahrbahn. Unmittelbar hinter dem Dierteweg stürzte er aus ungeklärter Ursache aber ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf, wobei er sich lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Der 77-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus transportiert.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar