Anholt Schützenverein hat ein neues Kinderkönigspaar

Um 19:02 Uhr war es soweit. Mit dem 198. Schuss machte sich Mateusz Grudzin (14) zum neuen Kinderschützenkönig des Anholter Bürgerschützenvereins. Zur Königin erwählte er sich die 13-jährige Melinda Mölders. Und damit gab es für Melinda gleich zweimal was zu feiern. Die Königinnenwürde und ihren Geburtstag. Sie wurde heute 13 Jahre.

Die Preise gingen an Mateusz Grudzin (Kopf), Oskar Boland (li. Fl.) und Lotta Rinke (re. Fl.).

170 Kinder hatten sich zur Kinderolympiade angemeldet. Sackhüpfen, Eierlaufen, Torwandschießen, Büchsenwerfen und Minigolf sorgte bei den Kleinen für Kurzweil. Für die Erwachsenen war im Zelt ein großes Kuchenbuffet aufgebaut. Nach dem Vogelschießen, an dem 35 Kinder teilnahmen, fand im Zelt die Proklamation des neuen Kinderkönigspaares statt. Anschließend wurden die Preise vergeben. Für die musikalischen Klänge sorgte das Grenzlandtambourcorps. 

 



Schreibe einen Kommentar