TT-Mannschaft verliert letztes Heimspiel und steigt ab

Auch am letzten Heimspiel der Saison nahm der Gegner die Punkte mit. Die TT-Mannschaft des SuS Isselburg unterlag dem WRW Kleve II mit 5:9. Knackpunkt war, dass alle Eingangsdoppel verloren wurde. Dieser Rückstand war dann nicht mehr aufzuholen. “Nächste Woche gibt es beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Moers wohl auch nichts zu holen”, erklärt Frank Hakvoort und betont, dass der SuS keine Relegation spielen wird. “Damit ist der Abstieg aus der Bezirksliga besiegelt.

Aufstellung: Patrick Breuer (2) ,Jens Kistela (1), Frank Hakvoort,David Schaffeld (1), David Ruscher (1), Stefan Belting, Ruscher /Belting, Breuer/Kistela, Hakvoort/Schaffeld

Schreibe einen Kommentar