Isselburger zeigt Unfall an

Am vergangenen Freitag erschien ein 61-jähriger Autofahrer aus Isselburg bei der Polizei, um wegen eines Unfalls Anzeige zu erstatten. Nach seinen Angaben soll sich der Unfall am Freitag gegen 13:10 Uhr in Bocholt an der Kreuzung Münsterstraße/Uhlandstraße/Lönsstraße ereignet haben. Der Isselburger kam aus Richtung Innenstadt und befand sich auf dem linken Fahrstreifen. Rechts neben ihm befand sich ein dunkler SUV (vermutlich Mercedes). Als er in Rhede seinen schwarzen VW-Käfer abstellte, stellte er am hinteren rechten Kotflügel einen Unfallschaden fest. Obwohl er keinen Anstoß bemerkt hatte, geht er davon aus, dass es zu einer Berührung mit dem SUV gekommen ist. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, sollte sich an die Polizei in Bocholt (02871-2990) wenden.

Schreibe einen Kommentar