Isselburger Autofahrer in Bocholt an Verkehrsunfall beteiligt

Heute kam es am späten Nachmittag (16:30 Uhr) in Bocholt auf der Meckenemstraße zu einen Verkehrsunfall, an dem auch ein Autofahrer aus Isselburg beteiligt war. Hierbei wurde die Beifahrerin des Isselburgers schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Ein 57-jähriger Isselburger befuhr mit seinem Pkw die Meckenemstraße in Richtung Dinxperloer Straße, um an der Ampelkreuzung Bärendorfstraße / Berliner Platz links in die Bärendorfstraße abzubiegen. Dabei kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 24-jährigen Oberhauseners, der die Meckenemstraße in entgegengesetzte Richtung befuhr. Die Beifahrerin des Isselburgers und der Oberhausener wurden schwerverletzt mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 25.000 Euro belaufen

Schreibe einen Kommentar