Pedelec-Fahrer aus Isselburg schwer verletzt

Heute morgen befuhr gegen 9 Uhr ein Bocholter LKW-Fahrer die B67 aus Richtung Bocholt kommend in Richtung Autobahn. Beim Abbiegen in die Straße “Am Fenn” übersah er einen 75-jährigen Pedelec-Fahrer aus Isselburg und erfasste den Mann mit der rechten LKW-Seite. Der 75-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Bocholter Krankenhaus. Wie die Polizei mitteilt, besteht keine Lebensgefahr. Da derzeit keine Erkenntnisse über die Fahr- bzw. Gehrichtung des Geschädigten vorliegen, bittet die Polizei Zeugen, sich bem Verkehrskommissariat in Bocholt unter Telefon 02871-2990 zu melden.

Schreibe einen Kommentar