Auto aufgebrochen und Laptop entwendet

Gestern wurde in der Zeit zwischen 11 und 13:30 Uhr auf dem Parkplatz der Wasserburg Anholt ein PKW aufgebrochen. Der oder die Täter gelangten durch das sogenannte "Schlossstechen" in das Innere des Fahrzeuges und entwendeten ein Laptop, das zwischen Decken und Taschen versteckt war.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, das Auto nicht als "Tresor" zu benutzen. Gerade Taschen, das können auch Plastiktüten sein, die sichtbar im Auto liegen, animieren Diebe dazu, mal genauer nachzusehen.



Schreibe einen Kommentar