Ein Verletzter bei Auffahrunfall in Anholt

Am vergangenen Samstag kam es auf der Gendringer Straße am Abzweig zum Dwarsefeld zu einem Auffahrunfall, bei dem ein 50-jähriger Niederländer verletzt wurde.

Am Samstag befuhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Terborg/NL gegen 15:30 Uhr die Gendringer Straße in Richtung Anholt.
Er bemerkte zu spät, dass vor ihm ein 50-jähriger Autofahrer aus Gendringen/NL nach links in den "Dwarsefeld" abbiegen wollte und auf Grund von Gegenverkehr angehalten hatte. Er fuhr auf den vor ihm befindlichen Pkw auf.

Der 50-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Er wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden beträgt ca. 5.500 Euro. Zur Sicherung des Verfahrens musste der 20-Jährige eine Kaution hinterlegen.

 



Schreibe einen Kommentar