Kinderkarneval in Vehlingen

Die Hochburg des hiesigen Kinderkarnevals liegt eindeutig in Vehlingen. Zum 23. Mal findet im Bürgerhaus am Freitag, dem 13. Februar die Sitzung "Von Kinder für Kinder" statt. Beginn ist 16 Uhr. Zuvor startet um 15:30 Uhr am Spielplatz der Rasselumzug.

Fotos/Collage (IL-Archiv/Nowakewitz)
Fotos/Collage (IL-Archiv/Nowakewitz)

Im Mittelpunkt steht nicht nur das Prinzenpaar Lukas Reinhold (der erste Trommler aus Anholt) und seine Lieblichkeit, Prinzessin Madlen Lamers (die Musikerin vom Himmelsberg), sondern auch die vielen Darsteller. Wie immer, sind natürlich die Minifunken dabei. Für gute Unterhaltung sorgen auch die Popballerinas, die Gruppe Black Light, die Crasy Girls, die ECC-Kids aus Empel und natürlich die Kinder des AWO-Kindergartens.

Einige Mütter haben sich in der Vergangenheit mit Tanz uns Sketch präsentiert. Sie werden wohl auch in diesem Jahr fleißig geübt haben, denn sie wollen den Kindern in ihrer Darbietung sicherlich in nichts nachstehen. In den vergangenen Jahren sorgte das Männerballet für tänzerische Höhepunkte. Aus gesundheitlichen Gründen wird das leider in diesem Jahr nicht sein können.

Der Eintritt ist frei



Schreibe einen Kommentar