Geburtstagsparty endete mit einer Schlägerei

rtw_krankenwagenIn der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Verlauf einer Geburtstagsparty, die in einem Haus an der Gendringer Straße stattfand, zu einer Schlägerei. Dabei wurden fünf Personen verletzt. Außerdem ging eine Autoscheibe zu Bruch.

Nach den Ermittlungen der Polizei waren an der Schlägerei fünf Männer im Alter von 24, 25, 28, 29 und 31 Jahre beteiligt. Als Schlaginstrumente kamen ein Tretroller und ein Gürtel zum Einsatz. Vier der fünf Verletzten wurden mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Bocholter Krankenhaus gebracht. Der fünfte Verletzte verweigerte die ärztliche Versrogung. Durch die eingesetzten Beamten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

-Veranstaltungshinweis-
-Veranstaltungshinweis-



Schreibe einen Kommentar