50. Skatturnier des Werther Heimatvereins

Gestern konnte der Heimatverein Werth ein Jubiläum feiern. Zum 50. Mal wurde das jährliche Skatturnier ausgetragen. Allerdings waren die Organisatoren Reinhold Hübers und Reinhold Pries über die geringe Teilnehmerzahl enttäuscht. Für die Ausrichtung und die Mitorganisation wurde vor Beginn des Turniers Jupp Schnelting geehrt.

Foto: Frithjof Nowakewitz
Foto: Frithjof Nowakewitz

Nur 22 Skatbegeisterte spielten um Geld- und Sachpreise. Dabei konnte die Wertigkeit der Preise durchaus überzeugen. Der Sieger durfte einen glatten Hunderter mit nach Hause nehmen, der Turnierzweite bekam immerhin noch 50 Euro. Der dritte Preis bestand aus Sachwerte im Wert von auch 50 Euro.

1. Preis: Klaus Böing – Bocholt – 2148 Punkte

2. Preis: Michael Werner – Werth – 2098 Punkte

3. Preis: Jochen Grewe – Burlo – 2017 Punkte

Unter weiteren sieben Platzierten wurden Sachpreise vergeben.

Schreibe einen Kommentar