Anholter Heimatverein startet in die Radsaison

radfahrer_szene_titelAm kommenden Sonntag, dem 4. Mai startet der Anholter Heimatverein in die neue Radsaison. Los geht es um 8 Uhr am REWE-Parkplatz an der Klever Straße. Alle Freunde und Mitglieder sind eingeladen, mit zu fahren.  

Die Länge de Tour beträgt etwa 40 km. Unterwegs wird zur Stärkung ein kräftiges Frühstück eingenommen. Gegen 12 Uhr werden die Teilnehmer in Anholt zurück erwartet. Auch in diesem Jahr veranstaltet der Heimatverein bis zum Oktober an jedem ersten Sonntag im Monat eine Radtour. Bei etwa gleichen Tourlängen sind am Ende 240 km zurückgelegt.

Sollte es am Sonntag regnen, wird mit Autos zum Frühstück gefahren. Wer mitfahren möchte, sollte sich bei Cilly Achterhoff unter Telefon 02874-1262, oder bei Rolf Bollwerk, Telefon o2874-1734 melden.



Schreibe einen Kommentar