Wechselbetrüger in Isselburg unterwegs

Heute war gegen 15 Uhr ein Geschäft an der Minervastraße Opfer von einem Wechselbetrüger. Die Schadenssumme beläuft sich auf 50 Euro. Bei dem Täter handelt es sich wohl um einen ca. 30-jährigen Mann, der akzentfrei deutsch spricht.

Beim Geldwechseln sollten die Geschäftsleute, bzw. deren Angestellte daher genau aufpassen

Schreibe einen Kommentar