SPD-Ortsverein Isselburg wählt Deligierte

wahlen_berichtBei der heutigen Versammlung des SPD-Ortsverein Isselburg standen die Wahl der Deligierten und Ersatzdeligierten für die Europawahl-Delegiertenkonferenz, für den Unterbezirks-Parteitag und für die Unterbezirks- Delegiertenkonferenz auf der Tagesordnung. 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Johann Radstaak gab es noch eine kurze Nachbetrachtung der Landtagswahl in Bayern. Das Für und Wider der Ergebnisse wurde aber nur kurz angerissen. Danach ging es auch schon zur Wahl der Deligierten und der Ersatzdeligierten. Für diesen Part übernahm Christoph Pries die Versammlungsleitung. Monika Willing und Kerstin Hebing übernahmen die Stimmenauszählung.

Hier alle Ergebnissen:

Europawahldeligiertenkonferenz Unterbezirks-Parteitag Unterbezirks- Delegiertenkonferenz
Name Stimmen Stimmen Stimmen
Johann Radstaak 14 15 15
Theo Beine 16 14 13
Felix Kleideiter 14 13 11
Peter v. d. Lieth 6 - E 5 - E 4 - E
Helmut Schneider 7 6 7 - E
Harald Jansen 6 - E 6 - E 8
Celal Sayi 4 - E 3 - E 7 - E

(E = Ersatzdeligierte)

Nach den Wahlgängen wurde unter dem Punkt "Verschiedenes" noch kurz die bevorstehende Bundestagswahl am kommenden Sonntag angerissen. Auch die Wahlkampfeinsätze in dieser Woche wurden noch kurz besprochen.

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 30. November statt. Dann wird Dr. Benninghoff über die zukünftige Situation der ärztlichen Versorgung in Isselburg sprechen.

 

 



Schreibe einen Kommentar