Isselburger Landfrauen fahren nach Haltern am See

Die Isselburger Landfrauen starten am Donnerstag, dem 26. September wieder zu einer Tagestour. Diesmal geht es nach Haltern am See.

Ein vielfältiges Programm lässt keine Langeweile aufkommen. Zunächst gibt es eine Führung im Haltener Wasserwerk. Anschließend findet eine Führung in der Westruper Heide statt. Natürlich darf auch die Seerundfahrt auf dem Haltener Stausee nicht fehlen. Den Abschluss bildet der kullinarische Teil. Der führt die Reiseteilnehmer in das Cafe-Restaurant von Mechthild Hawig. Sie hat die zweite Staffel aus dem Wettbewerb “Land & Lecker” gewonnen.

Start ist morgens um 8:30 Uhr an der katholischen Kirche. Infos gibt es bei Edith Schmitz unter Telefon 02874-29161. Dort müssen auch die Anmeldungen bis zum 22. September erfolgen. Teilnehmen können natürlich auch Nichtmitglieder.

Schreibe einen Kommentar