2.568 Schüsse an zwei Tagen

Logo - Anholter SchützenvereinBeim Frühjahrspreisschießen des Bürger- Schützenvereins Anholt errangen von 107 Teilnehmern 44 Auszeichnungen in Gold, 34 in Silber und 3 in Grün. Erfreulicherweiselag die Beteiligung auf Vorjahresniveau.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des diesjährigen Schützenfestes am Sonntag 14. Juli statt. An beiden Veranstaltungstagen wurden von allen Schützen 2.568 Schüsse gewertet und insgesamt eine Gesamtringzahl von 28.323 Ringe erreicht.

Die Beteiligung beim Glücksscheibenschießen war wie im Vorjahr sehr rege. Als krönenden Abschluss sicherte sich der ehemalige König, Johannes Drieverden Kaiserpokal.

Schreibe einen Kommentar