Heiraten in Isselburg wird immer beliebter

Es gibt sicherlich viele schöne Tage im Leben. Die eigene Hochzeit gehört aber wohl zu den schönsten  überhaupt. Damit dieser besondere Tag auch  etwas Besonderes wird und lange in schöner Erinnerung bleibt, muss auch das Drumherum, das Ambiente stimmen. Das gilt auch für die standesamtliche Trauung, denn nicht jedes Brautpaar möchte eine kirchliche Hochzeit. Und gerade dafür bietet die Stadt mit der Wasserburg Anholt und dem historischen Rathaus in Werth zwei hervorragende Möglichkeiten.

Eine standesamtliche Hochzeit galt lange als einfacher behördlicher Vorgang. Dies ist es schon lange nicht mehr. Die Standesbeamten der Stadt sind bestrebt, diesen “behördlichen Akt” so feierlich wie möglich zu gestalten. Hierzu bieten sich die Räume in der Wasserburg Anholt und dem historischen Rathaus in Werth gerade zu an. Die wachsende Zahl von Anfragen macht deutlich, dass beide Möglichkeiten sich steigender Beliebtheit erfreuen. Und die Anfragen kommen nicht nur aus der näheren Umgebung. Brautpaare aus ganz Deutschland finden mittlerweile den Weg nach Anholt und Werth.

Die Stadt Isselburg hat dazu einen Traukalender für die beiden Örtlichkeiten herausgegeben. In Anholt findet an den aufgeführten Tagen jeweils eine Trauung um 10, 11 und 12 Uhr statt. In Werth können die Brautpaare von 10 bis 15 Uhr, jweils zur festen Stunde heiraten. Terminabsprachen sind ausschließlich mit dem Standesamt der Stadt Isselburg unter 02874-91119 möglich

Monat Termine in Anholt Termine in Werth
Januar 2013 12, 26 04, 11, 18, 25
Februar 2013 09, 23 01, 08, 15, 22
März 2013 09, 23 01, 08, 15, 22, 29
April 2013 13, 27 05, 12, 19, 26
Mai 2013 11, 25 03, 10, 17, 24, 31
Juni 2013 08, 22 07, 14, 21, 28
Juli 2013 13, 27 05, 12, 19, 26
August 2013 10, 24 02, 09, 16, 23, 30
September 2013 14, 28 06, 13, 20, 27
Oktober 2013 12, 26 04, 11, 18, 25
November 2013 09, 23 08, 15, 22, 29
Dezember 2013 14, 28 06, 13, 20, 27

Schreibe einen Kommentar