Neu ist der Platz des Festzeltes, das jetzt an der Industriestraße steht. Nicht neu hingegen war die Tatsache, dass das Zelt, wie in den letzten Jahren auch, wieder bis in den letzten Winkel mit fröhlich feiernden Menschen gefüllt war. Die Altweiberfete der vergangenen Nacht ist sicherlich nicht mehr steigerungsfähig. Dies gilt für die farbenfrohen Kostüme ebenso, wie für den Unterhaltungswert des VGER-Event-Teams . Wer nicht da war, hat in der Tat eine megastarke Party verpasst. Die Fotos sprechen sicherlich für sich.



Schreibe einen Kommentar