Jugendliche werfen Scheibe ein

Am Sonntagabend warfen bislang unbekannte Jugendliche um 22 Uhr die Scheibe eines Supermarktes an der Hüttenstraße ein. Dabei lösten sie den Alarm aus.

Ein Zeugin sah fünf Jugendliche, die vom Tatort über den Münsterdeich die Issel entlang flüchteten und informierte die Polizei. Ersten Angaben zufolge wurde nichts entwendet. Hinweise bitte an die Kripo Bocholt 02871-2990.

Schreibe einen Kommentar