Volleyball-Damen haben neuen Trikotsponsor

Die Volleyball-Damen vom SV Werth spielen als Neuling in der Oberliga eine hervorragende Rolle. Gestern besiegten die Mädels um Trainer Volker Vehoff den aktuellen Tabellenzweiten aus Moers mit 3:2 Sätzen. Dabei sah es zunächst überhaupt nicht nach einem Sieg aus. Schnell lagen die Gästespielerinnen mit fast zehn Punkten Vorsprung in Führung. Aber die “Blauen” kämpften sich wieder heran. Trotzdem ging der erste Satz mit 24:26 verloren. Die nächsten beiden Sätze gingen klar an die Wertherinnen. Im vierten Satz hätten sie den Sack zu machen können, jedoch ging der Satz wieder an die Moerserinnen. Der fünfte Satz brachte dann mit 18:16 die Entscheidung des Vehoff-Teams.

Vor dem Spiel stand noch ein Fototermin für den Trikotsponsor an. Die Firma Resorti aus Coesfeld unterstützt die Volleyball-Abteilung des SV Werth und dokumentiert dies auch mit dem Schriftzug auf dem Trikot. Die beiden Firmeninhabern Daniel Bertmann und Frank Schneider erhielten dann auch vor dem Spiel jeweils ein Trikot. Die sollen in Coesfeld einen Ehrenplatz in den Büroräumen bekommen. Im Übrigen ist Frank Schneider in Werth kein Unbekannter, hat er doch zusammen mit Dirk Giesing vor Jahren in Werth gespielt, als es dort noch eine Männermannschaft gab.

.

Schreibe einen Kommentar